Vermittlungsschweinchen männlich / kastriert

Vermittlungsschweinchen weiblich

Vermittlungsschweinchen Paare / Gruppen

Privatvermittlungsbereich (derzeit keine)

Infoblätter zum Ausdrucken und versenden



______________________________________________________________________________________

MEERSCHWEINCHEN MÄNNLICH / KASTRIERT

Willy und Fritz, geb. Mai 2018, männlich/kastriert




______________________________________________________________________________________

MEERSCHWEINCHEN WEIBLICH

Derzeit keine

______________________________________________________________________________________

MEERSCHWEINCHEN PAARE / GRUPPEN

Jonas (kastriert) und Lucy, geb. 2014

______________________________________________________________________________________






WILLY und FRITZ




Die zwei Brüder Willy und Fritz suchen getrennt voneinander ein tolles Zuhause in Mädelsgruppen mit ganz viel Platz zum Toben und gutem Futter.

Altersentsprechend sind sie einfach nur zum Knutschen, machen den ganzen Tag Unfug, klettern auf jede Etage, popcornen durch die Hängematte und brommseln was das Zeug hält.

Rufen Sie bei Interesse und Fragen gerne Cornelia Otahal unter 089/86399125 an (abends oder am Wochenende) oder schicken Sie ihr eine Mail.


______________________________________________________________________________________



DERZEIT KEINE


______________________________________________________________________________________



Jonas & Lucy

Jonas


Lucy



Jonas ist ein ganz lieber, ruhiger Bock, der überhaupt nicht Chef sein muss und eher froh ist, wenn seine Mädels sich gut verstehen. Dann hat er Frieden im Rudel, muss sich um nichts kümmern und kann einfach sein Leben genießen. Er ist im Wesen ganz fein und zurückhaltend, überlässt anderen großzügig sein Futter, wenn sie halt hungriger sind als er selbst;) und akzeptiert ohne Murren, wenn ein Mädel grade seine Ruhe haben will vor ihm. Sowieso brommselt er nicht viel, dafür liegt er mit seinen Mädels gern gemeinsam unter einem Unterstand. Und er liebt es, gemeinsam mit ihnen laut muckelnd durch den Stall zu wandern und zu testen, wo gerade das Heu am leckersten schmeckt.

Vor Menschen hat Jonas Angst. Er ergreift sofort die Flucht, wenn irgendwas Ungewohntes passiert (unbedachte, schnelle Bewegungen, fremder Mensch, laute Geräusche). Den TÜV lässt er in Starre über sich ergehen, den Haarschnitt auch (er liebt kurze Haare, auch im Winter), und auch einfangen lässt er sich relativ einfach. Und er kommt auch nach vorne, um sich die Gurke abzuholen aus der Hand, die ihm vertraut ist, oder um das Critical Care, das ein anderes Schwein wegen Krankheit gerade bekommt, vom Menschenfinger zu schlecken. Das hat er alles innerhalb von einem halben Jahr gelernt, ganz schön mutig.

Lucy ist genau das Gegenteil von Jonas. Sie ist eine geborene Heldin, ganz unerschrocken und immer neugierig, an allem interessiert, was so vor sich geht. Sie kommt auch sofort angelaufen, wenn man im Stall irgendwas rumwerkelt, und schaut, ob man auch keinen Unfug anstellt. Oder sie schnüffelt ausgiebig und sehr energisch an der Menschenhand, ob nicht doch irgendwo eine kleine Leckerei versteckt ist. Wenn sie in der richtigen Stimmung ist und das richtige Futter zwischen den Zähnen hat (Gurke oder rote Paprika), lässt sie auch mal ein kurzes Streicheln an Kinn oder Stirn zu. Aber eben nur, wenn sie Lust dazu hat (vielleicht war sie in einem früheren Leben mal eine Katze...). Beim TÜV zeigt sie mit ungeduldigem Gezappel, was sie vom Untersuchtwerden hält. Lucy hat einen starken Willen und sie ist ein Chefschwein, findet sie. Als sie mit Jonas in einer Dreiergruppe gelebt hat, war sie es, die die Ansagen gemacht hat. Wenn sie grade nicht irgendwo wichtig rumlaufen muss, liebt sie es, in der Hängematte herumzulungern. Oder in der Kuschelrolle. Oder sie nagt am Kork. Oder sie muss halt doch wieder durch den Stall rennen und alle aufschrecken:)

Lucy und Jonas sind ein richtig gutes Team. Sie haben sich von Anfang an geliebt und zusammen im Unterstand geschlafen. Und die wilde Lucy tut dem schüchternen Jonas mit ihrer Art sehr gut. Deshalb sollen sie auch zusammenbleiben. Sie können gerne in einer Dreier- oder Vierergruppe leben, sofern die Mädels sich gut verstehen.

Bei Interesse und Fragen gerne Cornelia Otahal unter 089/86399125 anrufen (abends oder am Wochenende) oder vorab eine Mail schicken, wir freuen uns auf Nachricht.


______________________________________________________________________________________





PRIVATVERMITTLUNGEN UND ANDERE

Diesen Bereich stellen wir hauptsächlich Tierhaltern zur Verfügung, die ihre Meerschweinchen aus den verschiedensten Gründen abgeben müssen. Die Vermittlung erfolgt direkt vom bisherigen Besitzer, die Kleintierhilfe-München stellt hierfür nur die Plattform zur Verfügung. Wir kennen die Tiere in der Regel nicht und müssen uns hier auf die wahrheitsgemäßen Angaben der bisherigen Halter verlassen, auch wenn wir einen tierärztlich bestätigten Allgemeincheck mit Kotprobe verlangen.

Wir können keine Verantwortung für den Gesundheitszustand der Tiere aus diesem Bereich übernehmen! Ebensowenig für den Ablauf oder die Bedingungen der Vermittlung!

Wir stehen aber gern beratend zur Seite. Wenn Sie Ihr(e) Meerschweinchen in diesem Bereich zur Vermittlung anbieten möchten, nehmen Sie bitte mit Cornelia Otahal Kontakt auf. Direkte Mail an Cornelia Otahal





______________________________________________________________________________________

Derzeit keine

______________________________________________________________________________________





Infoblätter zum Mitnehmen

Meerschweinchen Flyer - das Wichtigste in Kürze
Meerschweinchen Außengehege (Kurzinformation)
Kastration von Meerschweinchen